Buchung vornehmen
Buchung vornehmen

Die Marbella Club Restaurants

Lesen Sie weiter

Raffiniert und doch entspannt. Erlesene Speisen und Getränke aus der ganzen Welt.

Mit größter Sorgfalt stellt unser begnadeter Chefkoch nur mit den frischesten Zutaten höchster Qualität die erlesenen Menüs unseres Restaurants zusammen. Jedes Gericht hat eine ganz eigene, persönliche Note, die auch dem anspruchsvollsten Gaumen schmeichelt und für jede Geschmacksrichtung ist etwas dabei.

Lesen Sie weiter

JUAN GÁLVEZ · Unser Chefkoch

"Jeden Morgen wache ich mit dem Vorsatz auf, das Beste aus mir herauszuholen und das noch viele Jahre lang."

Seine Leidenschaft als Koch entdeckte Juan mit 14 Jahren als Lehrling in einem Grandhotel, wo er die klassischen Kochtraditionen erlernte. Seine Kenntnisse von Haute Cuisine entfaltete er unter den Lehren des großen Meisters Simón Padilla im Hotel Puente Romano, und 1989 gewann er in Teneriffa den Preis für den besten Chef de Cuisine. Er reiste nach Frankreich, Katalonien und ins Baskenland, um seine Erfahrungen in den anspruchsvollsten Restaurants auszubauen, und 1998 wurde er im Jardín Tropical zum leitenden Chefkoch ernannt, wo er im Jahr 2000 seinen ersten Michelin-Stern erwarb. Zur großen Freude der Feinschmecker aus allen Kontinenten hält er weiterhin diese renommierte Position an der Spitze unserer Küche inne.

ÁNGEL GONZÁLEZ · Der Sommelier>/strong>

"Ich bin fasziniert von der Vielfalt der Weinsorten und der Möglichkeiten, die sie bieten, um Speisen abzurunden."

Sich mit Weinen auszukennen ist eine Wissenschaft für sich: Man muss sowohl für sämtliche klimatologischen und geopraphischen Aspekte ein Expert sein als auch über aussergwöhnlich feine Geschmackssinne verfügen. Ángel ist seit 2002 unser Sommelier und er freut sich jedesmal neu, wenn er mit einem bestimmten Wein den individuellen Geschmack eines Kundens trifft - es geht nicht darum, dass eine Weinernte besser ist als eine andere, es ist lediglich eine persönliche Geschmacksfrage. Unsere spanischen Weine sind ganz ausgezeichnet: In dem Weinbaugebiet Rueda in Kastilien wird die großartige Rebsorte Verdejo angebaut, und unsere Gäste lieben es, unsere Weißweine zu probieren: den Marqués de Riscal, Basa oder Palacio de Bornos ebenso wie den Teuersten von allen, den Pingus von Peter Sissek, der Önologe der Hacienda Monasterio. Da dessen Produktion sehr limitiert ist und Flaschen nur dann verkauft werden, wenn die Qualität ganz aussergewöhnlich ist, ist es jedesmal ein besonderes Privileg, diesen Wein auszuschenken.

Geschlossen Schließen
Zurück zu Speisen

Champagne Room

Lesen Sie weiter

Es ist kaum verwunderlich, dass viele Promis jahrzehntelang auf ein Schlückchen Pol Roger, Krug, Marguet, Salon, Dom Perignon und Cristal hierher gekommen sind.

Der bekannte Innendesigner Jean-Pierre Martel hat den glamourösen Art Déco-Stil des Raums bewahrt: Der Kamin aus Mosaik, die traditionell gepolsterte Bar, die mit Samt überzogenen Bänke und die Dekoration aus poliertem Gold stellen den idealen Rahmen für 65 verschiedene Sorten von Champagner dar. Es ist kaum verwunderlich, dass viele Promis jahrzehntelang auf ein Schlückchen Pol Roger, Krug, Marguet, Salon, Dom Perignon und Christal hierher gekommen sind.

Unter den erlesene Häppchen vom Chefkoch Juan Gálvez befinden sich Köstlichkeiten wie weißes Shrimp-Tatar mit Avocado-Mousse, Hummer-Sashimi, Blinis mit Kaviar und Mini-Hamburger.

Während der kälteren Monate machen das knisternde Kaminfeuer und die bequemen Sofas ihn zu einem begehrenswerten Aufenthaltsort für gemütliche Winterabende. Die Jazz Auftritte donnerstags und samstags abends bieten die Gelegenheit, die Klänge unseres Konzertflügels in ihrer vollen Entfaltung zu genießen. Darüber hinaus bieten wir das ganze Jahr über besondere Events an.

Schließen

Lesen Sie weiter

Schließen

Öffnungszeiten

Von Oktober bis April täglich geöffnet von 17:00 Uhr bis 01.00 Uhr

Reservierung vornehmen

Telefon:+34 952 822 211


Buchung vornehmen

Anreisedatum
Abreisedatum