Buchung vornehmen
Buchung vornehmen

Die Geschichte vom Marbella Club

Lesen Sie weiter
Schließen

1983

1983

Lesen Sie weiter

Südspanien hat schon immer eine besondere Anziehungskraft auf verwegene Naturen ausgeübt. Dazu zählte auch Don Jaime de Mora y Aragón, ein charmanter Aristokrat, dessen Schwester die Königin Fabiola von Belgien war.

Während der 80er Jahre war er der eleganteste Mann von Marbella: Er benutzte einen Spazierstock, trug ein Monokel, ließ sich einen Bart stehen, der auch bei Napoleon III. aus Frankreich sofort Gefallen gefunden hatte, und natürlich hatte er zusammen mit Prinz Alfonso die Schule besucht.

Er nahm an jeder Party teil, die im Marbella Club veranstaltet wurde.

Schließen

Zurück zur Geschichte

Buchung vornehmen

Anreisedatum
Abreisedatum